Schulquiz.info


mechanische Wellen

Aufgabe: Klicke bei jeder Frage die richtigen Lösungen an, es können mehrere sein.
Überprüfe danach die Eingaben.
1. Durch einen Blitz wird eine Schallwelle ausgelöst. Zwischen dem Wahrnehmen des Blitzes und des Donners vergehen 5 Sekunden. Berechne die Entfernung zum Gewitter! (t=20°C)

1,6 km
160 m

2. Im folgenden liest du Sätze über Schallwellen. Entscheide, ob die Aussage richtig oder falsch ist.

Die Tonhöhe hängt von der Frequenz ab.
Die Lautstärke eines Tons hängt von der Wellenlänge ab
Schall breitet sich in Luft schneller aus als in Wasser.
Schall ist die Ausbreitung von Dichteschwankungen im Raum.

3. Ein Hobby-Fischer erfährt durch sein Echolot-Gerät, dass unter ihm, in 35 m Tiefe, Dorsche schwimmen. Berechne die Zeit, die der Schall vom Sender zum Empfänger benötigt.

etwa 0,05 Sekunden
etwa 20 Sekunden
etwa 0,02 Sekunden
etwa 10 Sekunden

4. Im folgenden liest du Sätze über mechanische Wellen. Entscheide, ob die Aussage richtig oder falsch ist.

Beugung heißt Überlagerung zweier Wellen.
 
Die Reflexion der Wellen lässt sich durch das Reflexionsgesetz beschreiben.
Mechanischen Wellen gehören zu den geradlinig gleichförmigen Bewegungen.
Die Ausbreitungsgeschwindigkeit der Welle ist eine Naturkonstante.
Ohne Stoff kann sich eine mechanische Welle nicht ausbreiten.
Beim Echolot-Verfahren wird die Eigenschaft der Reflexion mechanischen Wellen ausgenutzt.

Auswertung:
Auswertung:

zurück